BI Saubere Luft: Versammlung und Gründung eines e.V.

Logo BI

Die im Februar gegründete Bürgerinitiative „Saubere Luft für die Warndtgemeinden“ lädt alle Unterstützerinnen und Unterstützer sowie alle interessierten Mitbürger zu einer Versammlung am

Samstag, den 5. April 2014

um 10 Uhr

in die Lauterbachhalle (Fröbelstraße) in Lauterbach

ein.

Die gemeindeübergreifende Bürgerinitiative möchte den Termin dazu nutzen, über die Gründung eines eingetragenen Vereins zu diskutieren, ein Kennenlernen der Unterstützerinnen und Unterstützer zu ermöglichen und über Neuigkeiten sowie bisherige Aktionen zu informieren.

Die Sprecher der BI, Heike Schreiner und Adriano Pitillo, hierzu: „Wir möchten die bisherige Arbeit der BI ausweiten und auf eine breitere Basis stellen. Hierzu wäre die Gründung eines eingetragenen Vereins sicherlich eine geeignete Maßnahme. Dies möchten wir gerne mit allen Interessierten vor Ort diskutieren. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, um für den am 8. April 2014 vereinbarten Termin der BI mit dem Umweltminister Jost gut aufgestellt zu sein.“

Zur besseren Planung der Versammlung wird um eine Voranmeldung per Mail an info@bi-saubereluft.de gebeten.

Weitere Informationen zur BI finden Sie unter www.bi-saubereluft.de

Verwandte Artikel