Rückblende zum 14. Politischen Aschermittwoch der Grünen Saar

Rund 200 Gäste hatten sich in diesem Jahr eingefunden, um am Politischen Aschermittwoch der Grünen Saar in Saarlouis teilzunehmen.

Nach der Begrüßungsrede durch MdB und Generalsekretär Markus Tressel folgten Reden vom Landesvorsitzenden Hubert Ulrich sowie von Dr. Anton Hofreiter, seines Zeichens Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag.

Es war sein erster Besuch im Saarland, der ihm sicherlich in angenehmer Erinnerung bleiben wird, gab es doch ein hochprozentiges Gastgeschenk und ein Foto mit dem letzten verbliebenen, „langhaarigen“ Grünen im Saarland, Adriano Pitillo, dem Vorsitzenden der Grünen Wadgassen.

Hofreiter Tressel 1

(MdB Markus Tressel und MdB Toni Hofreiter)

Hofreiter Pitillo

(Adriano Pitillo und MdB Toni Hofreiter)

Im Anschluss an die Reden wurde das Buffet mit Ofenkartoffeln, Quark und Salat eröffnet.

Adriano Pitillo: „Es freut uns sehr, dass regelmäßig auch die Bundesprominenz den Weg ins Saarland findet. Nachdem uns in den letzten Jahren einige Male Claudia Roth die Ehre gab, konnten wir uns dieses Jahr über den Besuch von Toni Hofreiter freuen. Wir hoffen, dass er im nächsten Jahr ebenfalls den Weg ins Saarland finden wird.“

Auch musikalisch wurde einiges geboten, die Band „Jamplify“ begleitete sehr gelungen durch den ganzen Abend.

Weitere Bilder des Abends:

Toni Hofreiter  Markus Tressel Markus Tressel Hubert Ulrich Hofreiter Tressel 2   Markus Tressel Markus Tressel Toni Hofreiter Toni Hofreiter Toni Hofreiter

Verwandte Artikel